Kanton Bern informiert über die Pläne zur Verlegung des SVSA

Mittwoch, 17. Januar 2018

Wer in der Region Bern sein Fahrzeug zum Prüfen bringt, fährt in zehn Jahren nach Münchenbuchsee statt ins Wankdorf.
Das Verkehrsprüfzentrum des Strassenverkehrs- und Schifffahrtsamts (SVSA) am Schermenweg 9 in Bern ist in einem schlechten baulichen Zustand. Eine Sanierung ist im laufenden Betrieb nicht möglich. Der Kanton will das SVSA deshalb von Bern in einen Neubau nach Münchenbuchsee verlegen, und hat diese Pläne in einer Medienmitteilung erstmals öffentlich dargelegt. Die Verlegung des SVSA ist voraussichtlich 2027 abgeschlossen.

Weitere Informationen:
Medienmitteilung des Kantons Bern
Plan Buechlimatt